Freibetrag: Infos zum Thema


Arbeitstisch

Lohnsteuer-Freibeträge 2022 fristgemäß beantragen

Arbeitnehmer können noch bis 30.11. Freibeträge für ihre Lohnsteuerabrechnung beantragen. (25.10.2022)

Illustration

Koalitionsvertrag 2021-2025

Überblick über steuerliche Änderungsvorhaben ab 2022 (26.01.2022)

Illustration

Weihnachtsfeier: Tatsächliche Teilnehmerzahl maßgeblich

BFH-Urteil zur Berechnung der 110-Euro-Freigrenze (27.11.2021)

Illustration

Lohnsteuer-Ermäßigungsverfahren: Noch für 2020 Freibeträge beantragen

Nach dem Einkommensteuergesetz (§ 39a EStG) kann jeder unbeschränkt steuerpflichtige Arbeitnehmer Freibeträge für das Lohnsteuerabzugsverfahren eintragen lassen. (28.09.2020)

Illustration

Übungsleiterfreibetrag für Ärzte und Pflegepersonal

Die ärztliche Versorgung von kranken Menschen zählt wie gesehen grundsätzlich zu den begünstigten Tätigkeiten. (27.05.2020)

Illustration

Steuerförderung für Ehrenämter

Geplante Freibetragserhöhungen (28.10.2019)

Illustration

Weihnachtsfeier

Absagen gehen nicht zu Lasten der Kollegen (27.11.2018)

Illustration

Tätigkeit als Lehrarzt steuerpflichtig

Keine steuerfreie Nebentätigkeit (28.08.2018)

Illustration

Persönliche Steuerfreibeträge in internationalen Erbfällen

Neuregelung durch Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz (26.09.2017)

Illustration

Immobilienvermögen clever verschenken

Die Zehnjahresfrist ist nach einschlägiger Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs rückwärts zu berechnen und der Tag des letzten Erwerbs mitzuzählen. (27.02.2017)

Illustration

Rabattfreibeträge

Auch Ruheständler haben Anspruch (28.09.2016)

Illustration

Freibeträge im Lohnsteuer-Ermäßigungsverfahren 2016

BMF veröffentlicht „Startschreiben“ (28.09.2015)

Illustration

Stärkere Entlastung Alleinerziehender

Entlastungsfreibetrag soll auf 1.908 € steigen (27.05.2015)